ALDI TALK oder LIDL Connect: Welcher Anbieter ist besser?

ALDI TALK oder LIDL Connect: Welcher Anbieter ist besser?

Nicht nur im Bereich Lebensmittel liefern sich die Discounter ALDI und LIDL schon seit Jahren ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Gunst der Kundschaft, auch beim hauseigenen Mobilfunktarif möchten beide Anbieter vorne liegen.

Doch welcher Prepaid-Tarif ist eigentlich besser: ALDI TALK oder LIDL Connect? Hier findest du die Antwort.

Tarif-Struktur beider Anbieter im direkten Vergleich


Tarife bei ALDI TALK

Kunden haben bei ALDI TALK die Möglichkeit, nebem dem Basis-Tarif, für den drei weitere Prepaid Tarife zu entscheiden. Der Basis-Tarif ist ohne Grundgtebühr, die anderen drei haben entweder 3 GB, 6 GB oder 12 GB und kosten 7,99 €, 12,99 € oder 17,99 € für 4 Wochen.

ALDI TALK Tarife im Vergleich

Tarife bei LIDL Connect

Bei LIDL Connect hingegen haben Kunden die Möglichkeit, aus insgesamt fünf Prepaid Tarifen ihrem Wunschtarif zu wählen. Der Classic-Tarif ist so wieder der ALDI TALK Basis-Tarif ohne monatliche Grundgebühr. Die andere Tarife von LIDL Connect haben wahlweise 1 GB, 3 GB, 6 GB oder 12 GB Datenvolumen. Die Preisspanne liegt hier zwischen 4,99 € – 17,99 €.

LIDL Connect Tarife im Vergleich

Das Netz beider Anbieter im direkten Vergleich

Ein häufig vernachlässigtes Kriterium bei der Suche nach dem besten Mobilfunkprovider ist auch dessen Netz.

Bei ALDI TALK surfst du im LTE-Netz von o2 mit bis zu 25 Mbit/s im Download und maximal 10 Mbit/s im Upload. Bei LIDL Connect greifst du hingegen auf das LTE-Netz von Vodafone zu, das dir ebenfalls bis zu 25 Mbit/s im Download und 10 Mbit/s im Upload bietet.

Auf den ersten Blick gibt es hier somit keinen Unterschied, doch das LTE-Netz von Vodafone ist deutlich besser ausgebaut als das der Konkurrenz von o2.

Gerade in ländlicheren Gegenden kommt es häufig vor, dass man mit o2 einfach keinen Empfang hat, während man im Netz von Vodafone keine Probleme hat – hier geht der Punkt also an LIDL Connect.

Fazit:

Die Lücke der Unterschiede bei beiden Anbieter ist nicht sonderlich groß. Der wohl wichtigste Unterschied liegt vor allem beim verwendeten Netz. Hier kommt es auf die individuelle Entscheidung an, welches Handynetz man bevorzugt.

Wer sein Handy nur sehr selten zum Surfen verwendet, findet bei LIDL Connect zudem einen zusätzlichen Tarif mit nur 1 GB Datenvolumen, den ALDI TALK nicht anbietet – der Discounter beginnt erst bei 3 GB Datenvolumen.

Bis auf diese kleinen Unterschiede bieten jedoch sowohl ALDI TALK als auch LIDL Connect hervorragende Prepaid-Tarife an, mit denen man preiswert telefonieren, surfen und SMS verschicken kann.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top